Paar zu Paar Beratung

Sie fühlen sich wohl in Ihrer Paarbeziehung, wünschen sich jedoch mehr Lebendigkeit und Lustvolles? Vielleicht hat der Alltag Ihre Liebesbeziehung in den Hintergrund gedrängt oder es kommt zu Streitereien? Die Kommunikation über Bedürfnisse und eigene Gefühle gestaltet sich in Ihrer Paarbeziehung herausfordernd und unbefriedigend? Möchten Sie sich als Paar wieder annähern, Beziehungsqualitäten neu entdecken oder eine schwierige Dynamik auflösen?

 

Kurzbeschrieb Angebot

Gefühle wie Frustration, Langeweile, Lustlosigkeit, Ohnmacht oder „sich nicht verstanden fühlen“ sind unangenehm, können aber auch Chance zu einer ersten Veränderung sein. Mit der Paar zu Paar Beratung bieten wir Raum und Zeit, um Ihre Paarbeziehung weiterzuentwickeln und sich als Paar neu zu begegnen. Das Paar zu Paar Setting ermöglicht, mehrere Perspektiven einzubeziehen, männliche und weibliche Aspekte in die Beratung einfliessen zu lassen und sich von Paar zu Paar zu begegnen.

Ob eine Kurzzeitberatung (ca. 4 Termine à rund 90’) oder eine intensivere Begleitung Sinn macht, finden wir in einem Kennenlern- und Erstgespräch (ca. 60’/pauschal CHF 150.-, vgl. AGB’s) gemeinsam heraus.

 

Das bieten wir an

  • Einen geschützten Ort für eine offene und wertfreie Begegnung und Kommunikation sowie Weiterentwicklung Ihrer Paarbeziehung.
  • Achtsame Unterstützung beim Erkennen und Ergründen der eigenen Paarbeziehung.
  • Eigene Muster und Bedürfnisse bewusst machen und im Hinblick auf die Paardynamik verstehen lernen.
  • Ermöglichen von neuen Sichtweisen und Impulsen auf Ihre Paarbeziehung.
  • Entwirren und Enttabuisieren von Blockaden, unbewussten Bremsen, Unausgesprochenem.

 

Unser Angebot richtet sich an

  • Paare, die eine allgemeine Standortbestimmung ihrer Paarbeziehung vornehmen oder eine spezielle Situation anschauen möchten.
  • Paare, die neugierig und interessiert sind, sich miteinander und den individuellen Bedürfnissen auseinanderzusetzen und damit ihre Beziehung weiterzuentwickeln.
  • Paare, die im Moment eine konfliktbeladene Beziehung leben und aus der „Konfliktspirale“ austreten möchten.

Einen Einblick in unsere Arbeit im Rahmen eines Interviews finden sie hier

 

  • Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll.

    Goethe
  • Not everything that is faced can be changed. But nothing can be changed until it is faced.

    James Baldwin
  • Stille ist nichts für Feiglinge.

    unbekannt
  • Man kann nur Licht ins Dunkel von Klient*innen bringen, wenn man auch seinen eigenen Schatten darin (er-)kennt.

    Clematide & Mutzner
  • Was uns nicht berührt, das verwandelt uns nicht.

    Carl Gustav Jung
  • Wieso bleibst du im Gefängnis, wenn die Türe so weit offen steht?

    Rumi